top of page
kulturmosnang-header_sw.png
kultur-in-der-krone-text.png
kultur-in-der-krone-anlaesse.png
kultur-in-der-krone-sujet.png

Tickets können über die Website der Krone Mosnang gebucht werden. Klicken Sie einfach auf den jeweiligen Button!

kultur-in-der-krone-schmuckelement.png
Schaebbyschigg
140924.png

Schäbyschigg: Blasdampfkapelle zwischen Tradition und Innovation

 

Die fünf weltoffenen und unerschrockenen Musiker tragen ihre einzigartige Blasmusik in die Welt hinaus – oder zumindest bis in die nächstgelegene Beiz! Zeitlose Musik mit traditioneller Besetzung, aber moderner Interpretation: Melodien aus längst vergangener Zeit werden ausgegraben, aufpoliert, frisch gestrichen und in neuem Gewand präsentiert. Hauptsächlich jedoch machen David, Klarinette, Guillermo, Trompete, Fabian, Trompete, Jérôme, Basstrompete und Tobi, Tuba und Akkordeon ihre eigene Musik: Mal groovig, mal lüpfig, mal melancholisch, mal urchig, immer jedoch authentisch und frisch. Lieder und Tänze aus dem Leben, die in keine Schublade passen.

www.schaebyschigg.ch

14. SEPTEMBER 2024

kultur-in-der-krone-schmuckelement.png
Brandhoelzler
071224.png

Virtuose Volksmusik: Henewie bringen 156 Saiten, verteilt auf zwei Geigen, ein Hackbrett, ein Cello und einen Bass den Kronensaal zum Schwingen? Die Brandhölzler Striichmusig spielt in Originalbesetzung traditionelle Stücke aus dem Alpstein und neue Eigenkompositionen. Die Musik, der Schwung und die Spielfreude soll verlocken und verzaubern. Ein Saitenklang-Fest mit mehreren Gängen vom beschwingten Walzer bis zum melancholischen Zäuerli. Niklaus Frei, Violoncello, ist pensionierter Primarlehrer und wohnt in Engelburg. Barbara Kamm, Geige, ist Sozialarbeiterin und Kulturmanagerin und wohnt in Ebnat-Kappel. Sie arbeitet im Haus der Volksmusik in Altdorf. Thomas Looser, Hackbrett, ist Bauingenieur und wohnt in Ebnat-Kappel. Kathrin Zürcher, Kontrabass, ist gelernte Gärtnerin und arbeitet als Pflegehilfe in Ebnat-Kappel. Barbara Betschart, Geige, ist Geschäftführerin des Rothuus Gonten und Geigenlehrerin, sie wohnt in Schwyz.

www.brandhoelzler.ch

7. DEZEMBER 2024

Im Ticketpreis inbegriffen ist der Eintritt und das Menu inkl. Apéro, Mineralwasser und Kaffee oder Tee. Die alkoholischen oder Süss-Getränke zahlen Sie nach dem Kulturabend direkt vor Ort im Restaurant. Bei speziellen Wünschen oder für grössere Gruppen fragen Sie direkt bei der Krone Mosnang an.

 

IMPRESSIONEN VON DEN VERGANGENEN ANLÄSSEN 

 

Fabian Rütsche
10. Dezember 2022
Schurken