NEUJAHRSKONZERT 2021

SONNTAG, 3. JANUAR

mit dem Jugendorchester «il mosaico» und zwei herausragenden Solisten, Chiara Enderle mit dem Violincello sowie Oleksandr Chugai am Klavier.

Unter der musikalischen Leitung von Hermann Ostendarp spielen die jungen Musikerinnen und Musiker klassische Musik vom Feinsten.

Beginn 17.00 Uhr in der Kirche St. Georg, Mosnang

Eintritt frei, Kollekte

Mitte Dezember wird bekanntgegeben, ob es aufgrund der beschränkten Besucherzahl eine zweite Vorstellung am Nachmittag geben wird. Wir werden hier ein Anmelde-Button aufschalten, um sich einen Platz bei einem der klassischen Konzerte zu reservieren.

Die Zürcher Cellistin Chiara Enderle, von The Strad als «wahrhaft beeindruckende junge Künstlerin» bezeichnet, ist leidenschaftliche Solistin und Kammermusikerin. Chiara ist 1. Preisträgerin des Internationalen

Lutoslawski-Cellowettbewerbs in Warschau sowie des Pierre Fournier Awards in London.

Oleksandr Chugai wurde in Kiev geboren und begann im Alter von 6 Jahren Klavier zu spielen. Er gewann verschiedene erste und zweite Preise bei nationalen und internationalen Klavierwettbewerben wie Flame in Paris, Musikwettbewerb in Lausanne, Arthur Rubinstein in Bygdosch, Polen, Vladimir Horowitz in Kiev und Karl Czerny in Prag.

Das «il mosaico» gehört seit Jahren zu den führenden Jugendorchestern der Schweiz und setzt sich aus  Schülerinnen und Schüler der Kanti Wattwil, St.Gallen und Wil sowie der Musikschule Toggenburg zusammen. Die jungen Musikerinnen und Musiker begeistern jeweils durch  grosse musikalische Ausstrahlung, Spielfreude und hohes technisches Können. www.ilmosaico.ch

Das klassische Konzert wird unter Einhaltung der geltenden Corona-Schutzmassnahmen durchgeführt. Wir halten uns an die Verordnungen der Seelsorgeeinheit Unteres Toggenburg für die Kirchen.

 

Vielen Dank für die Unterstützung von

clientis-toggenburg.jpg
wohlgensinger.jpg
elektro-widmer.jpg
krone-mosnang.jpg
oberhaensli-bau.jpg
carrosserie-gmuer.jpg
landi-buetschwil-mosnang.png